Susann Hähnel

Hi, ich bin Susann, 29, gebürtige Leipzigerin und Biologin.

Schon in jungen Jahren bin ich auf den Hund gekommen, als meine Familie anfing, ehrenamtlich im Tierheim zu helfen. Folglich dauerte es auch nicht lange bis der erste Hund bei uns Zuhause einzog – ein stattlicher Schäferhundrüde. Seitdem war ich immer von Hunden umgeben und schließlich kam 2017 meine bisher größte vierbeinige Herausforderung zu mir: Balou, ein fast 3-jähriger Akita-Mischlingsrüde, der mich zwar einiges an Nerven kostete, aber der mir dadurch auch die Chance bot, mich weiter zu entwickeln und stetig dazuzulernen.

Ihm habe ich es auch zu verdanken, dass ich Bianca Schaarschmidt und ihre ehemalige Hundeschule „Hundsbagaasch“ kennengelernt habe. Durch sie und ihre tolle Art als Mensch und Hundetrainerin wuchs auch in mir der Wunsch, mit Hunden und ihren Menschen zu arbeiten. Also fing ich an, diverse Kurse, Vorträge und Seminare zu besuchen, um mein (Hunde-)Wissen zu erweitern. Bei Bianca durfte ich außerdem bereits praktische Erfahrung sammeln und über sie habe ich auch Sarah und ihre Hundeschule „Spürsinn“ kennengelernt und freue mich nun wahnsinnig auf die Zusammenarbeit mit ihr und bin gespannt auf alles, was da noch kommt!

Im Rahmen meiner Tätigkeiten bei „Spürsinn“ werde ich Beschäftigungskurse anbieten, bei denen der gemeinsame Spaß zwischen dir und deinem Hund im Vordergrund steht und in denen ihr als Team zusammenwachsen und voneinander lernen könnt.

Ich freue mich auf euch!